Dialogfenster

Die Codeunit „Common Dialog Management“ (ID: 412), die seit der Version 3.1 von Dynamics NAV vorhanden ist, stellt uns eine entsprechende Funktion bereit, um eine Datei im Windows-System auszuwählen. Dabei wird das von Windows bekannte Dialogfenster genutzt (siehe nachfolgende Abbildung).

Windows Dialogfenster Vertragsdokument auswählen

In diesem Tutorial werden wir ein neues Feld in der Debitorentabelle hinterlegen und es auf der Debitorenkarte platzieren. Somit können wir pro Debitor einen Pfad zu einer Datei hinterlegen. In unserem Beispiel geht es um den Pfad zu einem Vertragsdokument. Gehe zunächst über den ObjectDesigner in die Tabelle Customer (ID: 18). Dort muss ein neues Textfeld angelegt werden.

Neues Textfeld 50000 Contract Document in Tabelle 18 - Customer

Speichere die Änderungen der Tabelle und gehe in die Form „Customer Card“ (ID: 21). Dort platzieren wir das gerade neu angelegte Tabellenfeld.

Form 21 Debitorenkarte

Markiere nun das Feld und gehe über „Ansicht“ in den „C/AL-Code“ und dort dann in den „OnAssistEdit“-Trigger. In diesem Trigger müssen drei lokale Variablen angelegt werden. Gehe hierzu über „Ansicht“ in die „C/AL Locals“ und lege die folgenden Variablen an:

Name DataType Subtype
DialogMgt Codeunit "Common Dialog Management"
DialogDefaultFileType Option (OptionString: " ,Text,Excel,Word,Custom")  
DialogAction Option (OptionString: "Open,Save")  

Im Trigger an sich muss der folgende C/AL-Code hinterlegt werden:

Speichere die Form.

Wenn du nun die Form öffnest wird über den AssistButton des Feldes das Dialogfenster geöffnet.

Kommentare