Anleitung

Gehe hierzu in den „OnPreDataItem”-Trigger des ersten DateItems und legen hier die zwei lokale Variablen „Character” vom DataType „Char” und „LineCount” vom DataType „Integer” an.

Customer - OnPreDataItem - C/AL Locals

In diesem Trigger muss der folgende Programmcode hinterlegt werden:

In der ersten Zeile prüfen wir, ob wir mit dem Dataport einen Import starten. Ist dies der Fall, wird in der zweiten Zeile die Variable „LineCount” mit dem Wert 1 gesetzt. Hast du mehr als eine Überschriftszeile, ist dieser Wert entsprechend anzupassen. Anschließend lesen wir die Textdatei Zeichen für Zeichen ein. Finden wir einen Absatz (10) zählen wir die Variable „LineCount” um eins nach unten. Erreichen wir mit der Variable „LineCount” irgendwann die null und haben somit alle Überschriftszeilen hinter uns gebracht ist die ganze Prozedur beendet und der Import kann normal fortfahren.

Kommentare