FIELD

Die Funktion gibt ein FieldRef für das Feld zurück, das die Nummer FieldNo in der aktuell ausgewählten Tabelle hat.

Parameter

RecordRef: Die Datensatzreferenz, für welchen man die Feldreferenz erhalten möchte. Dieser Parameter muss vom Datentyp ‚RecordRef’ sein.

FieldNo: Die Nummer, die das Feld in der aktuell ausgewählten Tabelle besitzt. Dies ist das Feld, für das man den Feldbezug haben möchte. Dieser Parameter muss vom Datentyp „Integer“ sein.

Rückgabewert

Der Rückgabewert kann entweder in eine Variabel vom Datentyp „FieldRef“ gespeichert oder als Übergabeparameter in Funktionen verwendet werden.

Wenn die Funktion das gewünschte Feld nicht finden kann wird eine Fehlermeldung ausgegeben.

Hinweise

Mit FIELDINDEX wurde von Microsoft eine performantere Funktion für dasselbe Ergebnis bereitgestellt.

Beispiel

Zunächst werden die folgenden neuen Variablen hinterlegt.

Name Datentyp Subtyp
MyRecReference RecordRef  
MyFieldReference FieldRef  

Anschließend wird folgender C/AL-Code eingefügt.

Sobald der Code ausgeführt wird, erscheint das folgende Ergebnis.

Feldinhalt Feld 1: 01121212 Feld 2: Spotsmeyer's Furnishings

Kommentare