RANDOM

Die Funktion RANDOM gibt, zwischen 1 und der Obergrenze (MaxNumber), eine pseudo-zufällige Ganzzahl (Number) zurück.

Parameter

Der Parameter MaxNumber bestimmt die Obergrenze (einschließlich) der Folge an Zahlen, aus denen die zufällige Zahl gezogen wird. Somit wird ein Bereich von eins (1) bis zu der angegebenen Zahl gesetzt. Wird eine negative Zahl übergeben, wird sie als positive ausgewertet. Wird Null übergeben, gibt die Funktion stets 1 zurück.

Rückgabewert

Der Rückgabewert (Number) liefert die pseudo-zufällig gewählte Zahl zurück. Die Zahl wird stets aus derselben Zahlenfolge gewählt. Die RANDOMIZE-Funktion kann genutzt werden, um eine neue Zahlenfolge generieren zu lassen.

Beispiel

Zunächst werden folgende Variablen hinterlegt.

Name Datentyp Subtyp
x Integer  
y Integer  
z Integer  
Nummer1 Integer  
Nummer2 Integer  
Nummer3 Integer  

Anschließend wird folgender C/AL-Code eingefügt.

Sobald der Code ausgeführt wird, erscheint das folgende Ergebnis.

Nummer 1: 5, Nummer 2: 86, Nummer 3: 1

Kommentare