RANDOMIZE

Die Funktion RANDOMIZE generiert eine pseudo-zufällige Zahlenfolge, aus welcher mithilfe der RANDOM Funktion eine zufällige Zahl gezogen wird.

Parameter

Seed: Eine Zahl, mit der eine eindeutige Zahlenfolge generiert werden kann. Somit kann mit demselben Seed dieselbe Zahlenfolge generiert werden. Wird kein Seed übergeben, verwendet die Funktion die aktuelle Systemzeit (Sekundenanzahl seit Mitternacht). Wird RANDOMIZE vor RANDOM aufgerufen, wird die zufällig generierte Zahl durch die RANDOM-Funktion noch unberechenbarer.

Darüber hinaus ist der Zufallsgenerator für jede Verbindung spezifisch, so dass die Zahlenfolge, die zurückgegeben wird, wenn die RANDOM-Funktion aufgerufen wird, nach jedem Aufruf von RANDOMIZE mit einem bestimmten Seed dieselbe ist.

Beispiel

Zunächst wird folgend Variable hinterlegt.

Name Datentyp Subtyp
x Integer  

Anschließend wird folgender C/AL-Code eingefügt.

Sobald der Code ausgeführt wird, erscheint das folgende Ergebnis.

x = 5

Kommentare